Royalpedia Wiki
Advertisement

Edward Augustus von Hannover (* 2. November 1767 in London, † 23. Januar 1820 in Sidmouth, Devon) war der vierte Sohn von Georg III. von Großbritannien und Irland und Königin Charlotte. Er war ein Bruder von Georg IV. von Großbritannien und Irland.

Im Jahr 1818 heiratete er Victoire von Sachsen-Coburg-Saalfeld, die Schwester des ersten Königs der Belgier, Leopold I. und von Ernst I. Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha, dem Vater des Prinzgemahls Albert von Sachsen-Coburg und Gotha. Aus der Ehe stammte die spätere Königin Victoria von Grossbritannien und Irland.

Er führte den Titel Duke of Kent and Strathearn. Er starb an den Folgen einer Lungenentzündung 1820.

Advertisement